hahn images | Markenarchitektur
280
page-template-default,page,page-id-280,page-child,parent-pageid-253,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Markenarchitektur

Nomen est omen
Schon die Wahl des Markennamens kann über Erfolg oder Misserfolg eines Produktes entscheiden. Eine sinnvolle Namenssystematik ordnet die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens und macht das Angebot für den Kunden verständlich. Marken und Submarken werden in Beziehung gesetzt und in eine schlüssige Markensystematik gebracht.